Du befindest dich unter 'Ortsgruppen' |
Startseite


Mit einer Mitgliedschaft im Verein die tierbefreier unterstützen Sie den Kampf für ein uneingeschränktes Lebensrecht der Tiere. Zusätzlich erhalten Sie viermal im Jahr das Tierrechtsmagazin Tierbefreiung.

Hier geht's zum Mitgliedsformular


Abo: Die "Tierbefreiung" regelmäßig im Briefkasten? Nichts einfacher als das. Hier klicken und online abonnieren.

Sie möchten nur ein Heft bestellen? 3,- € für das Heft plus 0,85 € Rückporto in Briefmarken an:
die tierbefreier e.V.
Postfach 15 03 25
44343 Dortmund
oder bestellen Sie direkt im
Online-Shop

Einige Artikel der jeweils letzte Ausgabe werden Online gestellt, sobald die neue Ausgabe erhältlich ist: Tierbefreiung online






Ortsgrupppen die tierbefreier e.V.

In folgenden Städten haben sich Ortsgruppen gegründet oder arbeiten die tierbefreier mit Partner-Gruppen zusammen:

 

die tierbefreier Bochum
bochum@tierbefreier.de

Tierrechtsgruppe Bonn (die tierbefreier Bonn)
www.ti-bo.org

Grüne Toleranz (die tierbefreier Döbeln)
www.gruenetoleranz.de

antifaschistische tierbefreier*innen Dortmund
(die tierbefreier*innen Dortmund)
dortmund@tierbefreier.de

Tierbefreiung Dresden (die tierbefreier Dresden)
tierbefreiung_dd@riseup.net
tierbefreiung-dresden.org

die tierbefreier Düsseldorf
duesseldorf@tierbefreier.de

Animal Liberators Frankfurt
(die tierbefreier OG Frankfurt)
info@animal-liberators-frankfurt.de
animal-liberators-frankfurt.de

Tierbefreiung Hannover (OG von die tierbefreier)
tbf-hannover@tierbefreier.de
www.tbf-hannover.tierbefreier.de

Tierrechtskollektiv Hannover (OG von die tierbefreier)
tikoh@tierbefreier.de
www.tikoh.tierbefreier.de

die tierbefreier Jena
jena@tierbefreier.de
https://www.facebook.com/tierbefreierjena

die tierbefreier*innen Leipzig
leipzig@tierbefreier.de
www.leipzig.tierbefreier.de

die tierbefreier*innen Osnabrück
osnabrueck@tierbefreier.de

Tierrechtsinitiative Paderborn (die tierbefreier Paderborn)
paderborn@tierbefreier.de
www.ti-pa.de

die tierbefreier Rhein-Neckar
rhein-neckar@tierbefreier.de

die tierbefreier*innen Thüringen-Mitte-Süd
th-mitte-sued@tierbefreier.de

Stand: 16. Dezember 2014

Weitere Tierrechtsgruppen

www.tierrechtstermine.de, www.vegane-gruppen.de

 

Keine Gruppe in deiner Nähe? Dann starte selbst durch und werde aktiv! Melde dich: info@tierbefreier.de! In diesem Artikel gibt es die wichtigsten Informationen: Durchstarten - Gründung und Organisation einer Tierrechtsgruppe

tierbefreier Ortsgruppen

Vor einigen Jahren schlossen sich TierrechtlerInnen aus dem Ruhrgebiet zusammen, die bis dahin in verschiedensten Gruppen gearbeitet hatten. Sie waren zu der Überzeugung gekommen, dass es sinnvoller und effektiver sei, gemeinsam Tierrechtsarbeit zu betreiben als in zersplitterten Kleingruppen. Die AktivistInnen schlossen sich dem bundesweit agierenden Verein „die tierbefreier e.V.“ an, da dieser der einzige war, mit dessen Zielen und Aktionsformen sie sich voll identifizieren konnten. Die Aktionsgruppe Rhein/Ruhr der tierbefreier wurde ins Leben gerufen. Sie entwickelte sich schnell zu einer der aktivsten Tierrechtsgruppen in Deutschland.

Deshalb wollen die tierbefreier nun ein größeres Netz von Ortsgruppen aufbauen. Diese sollen keine Konkurrenz zu bestehenden Tierrechtsgruppen darstellen, sondern vielmehr die vorhandenen Strukturen der Tierrechtsbewegung besser nutzen. Daher stellen die tierbefreier sich auch vor, mit anderen Gruppen als Partner-Organisationen zusammen zu arbeiten. Selbstverständlich müssen sich die Aktionen und Ideen dieser Gruppen mit den Zielen und dem Selbstverständnis der tierbefreier e.V. decken.

Sowohl die Ortsgruppen als auch der Verein sollten von der Zusammenarbeit profitieren, was wiederum bedeutet, dass für die Befreiung der Tiere der maximale Fortschritt erreicht wird. Durch vielfältige Aktionsformen von kreativ und eigenständig arbeitenden Ortsgruppen können die vom Verein unterstützten Projekte, seine Webseiten, das Magazin „Tierbefreiung“ und damit die Ziele der gesamten Tierrechtsbewegung in der Öffentlichkeit bekannter gemacht werden. Die AktivistInnen vor Ort wissen bei ihren Aktionen einen Verein in ihrem Rücken, der sie bei allen Fragen nach besten Kräften unterstützt, seien diese organisatorischer, finanzieller oder juristischer Natur.


nach oben


Die Einzigartigkeit und Würde jedes einzelnen Tieres wirklich zu respektieren heißt, nicht länger seine grenzenlose Ausbeutung zu unterstützen.
die tierbefreier e.V. | www.tierbefreier.de | info@tierbefreier.de